SPORT

 

Gargnano und sein Territorium bieten nicht nur die Schönheit einer einzigartigen Landschaft, die zum Entspannen einlädt, sondern auch eine Vielzahl an Möglichkeiten um sich fit zu halten. Laden die Ufer des Sees in erster Linie zum Wassersport ein, so hält das Hinterland noch einen viel größeren sportlichen Fächer bereit.

 

 

SEGELN

 

Der Gardasee ist berühmt für diese Sportart .
Hiervon zeugen nicht nur die vielen kleinen Häfen bzw. Segelclubs. Im Laufe des Jahres werden viele Segelregatten organisiert aber auch Regatten mit den traditionellen Booten, den Bisse.
Im 2 Km entfernten Ortsteil von Bogliaco, findet man eine Segelschule (circolo vela Gargnano) und neben dem Hafen, im Ortszentrum von Bogliaco, gibt es die Möglichkeit Boote zu mieten.

 


 

WINDSURF

 

Der Obere Gardasee  bietet die idealen Bedingungen für diese Sportart und ist unter den Surfern  auch dafür berühmt: Torbole-Malcesine, Limone, Tignale (Pra della Fam) sind die Surferparadise und Campione ist das der Kitesurfer.
In Gargnano selbst gibt es eine kleine Surfschule, die Bretter vermietet.


 

reception

RUDERSPORT

 

Mit einem Kanu kann man vom See aus am Ufer entlangfahren und die Schönheit der Landschaft mit all den Villen, die man vom Ufer aus nicht sieht, genießen.


 

CANYONING

 

Das Schluchtwandern ist ein Erlebnissport, der in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat.
Die hierfür ausgestatteten Schluchten befinden sich in den Gemeinden von Toscolano-Maderno, Valvestino, Tignale und Tremosine.


 

SPORTFISCHEREI

 

Viele Fischarten und eine sehr gute Wasserqualität wie auch eine einzigartige Landschaft lassen Gargnano zum geeigneten Ziel für die Liebhaber dieser Sportart werden.


 

 

MOUNTAIN BIKE

 

Gargnano und die umliegenden Gemeinden bieten eine große Anzahl an und Wege unterschiedlichster Schweregrade,
die durch eine wunderschöne Landschaft und schattige Wäldchen auf die Berge hinaufführen.


 

TREKKING

 

Ideal um einen erholsamen Tag in der Natur zu verbringen.
Eine unendliche Anzahl an Sträßchen und Feld-und Waldwegen führt durch und zu den Tälern und auf die Berge hinauf, so dass man auf Spaziergängen und Wanderungen begleitet vom Rascheln der Blätter im Wind und dem Vogelsang die Schönheit und die Stille der Natur und das oft atemberaubende Panorama genießen kann.


 

TENNIS

 

Der Tennisplatz befindet sich im 2 Km entfernten Bogliaco


 

KLETTERN

 

In Gargnano befindet sich ein Klettersteig , der zur Einsiedelei von San Valentino führt.


 

PARAGLIDING

 

In Toscolano-Maderno und im Gebiet des oberen Gardasee im Allgemeinen findet man hierfür geeignete Felder, Einrichtungen und qualifiziertes Personal.


 

GOLFPLÄTZE

 

Golf Bogliaco
2,5 Km von Gargnano entfernt; 18 Loch;  Par 70; Länge Herren: 5235, Länge Damen: 4625; ein relativ kurzer aber sehr anspruchsvoller Platz mit grandiosem Ausblicken auf den See.

Garda golf Soiano
27 Loch-die Fachwelt bezeichnet den Gardagolf Country Club als einer der besten in den letzten 30 Jahren angelegten Golfplätze.
Er wurde von den britischen Architekten Cotton, Pennik Steel & Partners auf 110ha geplant und er liegt eingerahmt von Zypressen, Olivenbäumen, 100-jährigen Eichen, Pinien und Steineichen zwischen der Rocca di Manerba, der Burg von Soiano und den Hügeln der Valtenesi und bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf den See.
Aber Vorsicht, auch wenn die Versuchung groß ist, sich träumend in der Landschaft zu verlieren, so verlangt der Platz doch die maximale Konzentration, denn er macht es seinen Spielern ganz und gar nicht leicht.

 

PARTNER

 

Agriturismo italia
Ospitalità italiana
Regione Lombardia

 

SOCIAL